Praxislehrgang / Module

Steuerfachperson Luzerner Gemeinden


Abgestimmt auf den Kurs der Schweizerischen Steuerkonferenz SSK – Ausbildungskurs I und der Module Luzerner Praxis der Dienststelle Steuern Luzern vertiefen und erweitern die Steuerfachmodule Luzerner Gemeinden das Basiswissen im Steuerwesen.

 

Die Steuerfachmodule werden einzeln sowie als gesamter Lehrgang angeboten. Der Besuch einzelner Module soll den erfahrenen Einschätzungspersonen ermöglichen, ihr Wissen auf einem aktuellen Stand zu halten.

 

Mit dem Besuch des gesamten Lehrgangs erlangen die Absolventinnen und Absolventen die nötigen Kenntnisse, dass auch komplexe Steuerfälle von Unselbständigerwerbenden und Nichterwerbstätigen gesetzeskonform und weisungsgemäss veranlagt und die Steuern bezogen werden können. Die Absolventinnen und Absolventen eignen sich zudem Fachwissen im Bezug und Erlass der Steuern sowie der Organisation eines Steueramtes an.

 

Am 26. November 2019 konnten die neun Absolventen des 2. Praxislehrgangs ihre Diplome entgegennehmen. Die Festrede und Diplomübergabe erfolgte durch Nationalrat Roland Fischer von der Grünliberalen Partei. Beim anschliessenden Apéro im Hotel des Balances wurden die erfolgreichen Absolventen gefeiert. Der Vorstand gratuliert allen Absolventen ganz herzlich.

 

Die erfolgreichen Teilnehmer sind Demiri Vanesa, Galliker Rita, Gwerder Sascha, Honermann-Bucher Yvonne, Hügi Fabian, Käch Sonja, Lang Markus, von Arb Nadja und von Rotz Marc.

 

Der nächste Praxislehrgang wird im Mai 2020 starten. Die Ausschreibung erfolgt Ende Januar 2020 an dieser Stelle.